Ihre Einrichtung in Neuhausen

Unsere Einrichtung stellt sich vor


Der Träger der Kindertagesstätte St. Elisabeth ist die Kath. Kirchengemeinde St.Vitus.

Im Jahr 2003 wurde das Gebäude (Passivhausbauweise, energiesparend) fertig gestellt. Nach anfänglichen Überlegungen, die damals vorhandene St. Vitus Kindertagesstätte zu erweitern, entschieden sich 2002 die Kirchengemeinde und die politische Gemeinde für einen Neubau. Die Kindertagesstätte St. Elisabeth wurde in einem Wohngebiet südlich der Hauptstraße errichtet, die Kindertagesstätte St. Vitus befindet sich nördlich der Hauptstraße. Das Einzugsgebiet der Kindertagesstätte St. Elisabeth umfasst den südlichen Teil Dörpens, sowie Neudörpen.

Seit Januar 2007 ist die Kindertagesstätte St. Elisabeth auch ein Familienzentrum.

Im Sommer 2011 wurde die Kindertagesstätte um eine Kinderkrippe für Kinder im Alter von 0,6 - 3 Jahren erweitert.